Umweltschonend unterwegs

Umweltschonende Technik wie Emissions- und geräuscharme Zugmaschinen der Schadstoffklasse 6 und EEV sind bei uns Standard. Die moderne Motorentechnik, vollautomatische Getriebe, aerodynamische Zusatzeinrichtungen, moderne Reifen und Leichtlauföle geben uns die Möglichkeit, bei jeden zurückgelegten Kilometer Kraftstoff einzusparen und umweltfreundlicher unterwegs zu sein. Diese Kriterien werden bei allen Neuanschaffungen unseres Unternehmens berücksichtigt.

Zu diesen technischen Aspekten ist auch ein Umdenken beim Kraftfahrer notwendig, denn eine ökonomische Fahrweise ist ausschlaggebend. Dazu vermitteln wir in unseren Schulungen den Fahrern so genannte Eco-Trainingsinhalte. Zudem wird die Einhaltung ihrer Fahrweise in der elektronischen Dieselverbrauchskontrolle überwacht.

Doch nicht nur unterwegs sondern auch im Büro und der Lagerlogistik lassen sich umweltschonende Ziele umsetzen. Aus dem Grund betreibt JMK-Logistik seit nunmehr 5 Jahren eine eigene PV-Großdachanlage, die auf den Lagerhallen am Hauptsitz in Kolitzheim installiert ist. Die Photovoltaikanlage erzeugt während der Sonnenstunden täglich elektrische Energie, die direkt durch die Lagertechnik und die technische Büroeinrichtung verbraucht wird.